Noventi

Hier hat Frankfurt noch etwas Beschauliches

Das Quartier Noventi befindet sich in einer ruhigen Lage von Frankfurt-Griesheim, zwischen Ahorn- und Froschhäuser Straße. 

„Schatz am Main“ wird das Stadtteil Griesheim von manchen Bewohnern genannt. Tatsächlich gibt es hier viele kostbare Entdeckungen zu machen. Was macht den Reiz des westlichen Frankfurter Stadtteils aus? Ganz sicher hat das auch mit der idyllischen Lage am Main zu tun. Das Quartier liegt nur ca. 12 Minuten Gehminuten vom Mainufer entfernt. 

In der parallel zum Mainufer verlaufenden Straße Alt-Griesheim setzt sich das gemütliche Bild fort: hübsche Häuschen, kleine Geschäfte und Handwerksbetriebe. Der dörfliche Charakter setzt sich auch noch weiter bis zum Bahnhof fort. 

Die gute Anbindung ist eine der wichtigsten Garanten für die positive Entwicklung Griesheims. Mit der S-Bahn (S1 und S2) fährt man nur eine Station bis zum Hauptbahnhof. Bis in die Innenstadt sind es nur 8 Minuten. Für Autofahrer bietet sich die Mainzer Landstraße an. Sie verbindet Griesheim in östlicher Richtung mit der City oder führt westlich hinaus über die Bundesstraße 43 Richtung Flughafen und Frankfurt Kreuz. 

Besonders schön ist die Fahrt mit dem Fahrrad in die Frankfurter Innenstadt. Die rund 6 Kilometer lange Strecke führt zum großen Teil unmittelbar am Main entlang. Eine wunderbare Entfernung für den Weg zur Arbeit oder einfach nur so. 

Durch die vielfältigen verkehrlichen Möglichkeiten bietet Griesheim einerseits wirklich citynahes Wohnen, andererseits die entspannte Atmosphäre des fast ländlichen Lebens. 

Vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie gute Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Umgebung vom Wohnquartier. 

Anfahrtsbeschreibung