News

Baustart für „Wohnen am Steinbruch“

Einfamilien- / Reihenhäuser, Doppelhaushälften und Eigentumswohnungen in Mainz-Weisenau

Mainz und Frankfurt November 2018: Der Projektentwickler Wilma Wohnen Süd GmbH startet mit dem Bau des Projektes „Wohnen am Steinbruch“, das in unmittelbarer Nähe des renaturierten und rekultivierten Steinbruchs in Mainz-Weisenau liegt. In den ersten beiden Bauabschnitten werden freistehende Einfamilienhäuser, Reihenhäuser, Doppelhaushälften und Eigentumswohnungen realisiert. Aktuell wurde mit den Erschließungsmaßnahmen der privaten Zufahrtsstraße begonnen. Die Tiefbauarbeiten für die Ein- und Mehrfamilienhäuser beginnen noch Ende November. Bei guter Witterung startet Wilma zum Jahreswechsel mit dem Hochbau. Die Fertigstellung der ersten Reihenhäuser ist für Anfang 2020 vorgesehen. 

Die massiv gebauten Häuser werden schlüsselfertig übergeben, haben bodentiefe Fenster und sind unter anderem mit Echtholzparkett und Marken-Sanitärprodukten hochwertig ausgestattet. Sie verfügen über besonders großzügige Grundrisse mit Wohnflächen zwischen 152 m² und 191 m². Damit sind sie sehr gut geeignet für Familien.  Die 3- bis 4-Zimmer Eigentumswohnungen zwischen 77 m² und 132 m² hingegen sind ideal für Singles, Paare und kleine Familien. Alle Häuser sind unterkellert, verfügen über jeweils 2 Stellplätze, einen Garten, Terrassen und Dachterrassen. Zu den Eigentumswohnungen gehört jeweils 1 Stellplatz in der Tiefgarage. Durch die Nähe zum Ortskern Weisenau sowie zur Mainzer Innenstadt stehen Schulen, Einkaufs- sowie Kultur- und Freizeitmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe zur Verfügung.

Alle Häuser werden nach KfW 55 Standard gebaut und sind somit förderfähig für die Erwerber. Ein eigenes modernes Blockheizkraftwerk ermöglicht eine autonome Wärme- und Stromversorgung.
„Wir freuen uns, dass sich das Projekt in Mainz-Weisenau exakt im Zeitplan bewegt. Mehr als die Hälfte der Häuser und Wohnungen im 1. und 2. Bauabschnitt sind bereits verkauft. Die Lage des Projekts im Grünen mit einer direkten Anbindung an die A 60 und einer guten öffentlichen Verkehrsanbindung an die Mainzer Innenstadt ist neben der soliden Bauqualität, die Wilma anbietet, Grund für die bereits jetzt so erfolgreiche Vermarktung“, sagt Ralf Sadowski, Leiter der Niederlassung, Wilma Wohnen Süd GmbH.

WILMA WOHNEN SÜD GMBH

Wilma Wohnen Süd GmbH ist einer der bedeutendsten regional verankerten Bauträger für Wohnimmobilien im Rhein-Main-Gebiet und in Baden-Württemberg. Um den besonderen regionalen Bedürfnissen und Anforderungen individuell entsprechen zu können, beschäftigt Wilma Wohnen Süd an zwei Standorten über 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die von Büros in Frankfurt und Stuttgart den jeweiligen Immobiliensektor bedienen.

Die Unternehmensgruppe Wilma mit ihren regionalen Gesellschaften gehört deutschlandweit zu den größten Wohnungsprojektentwicklern. Gegründet im Jahre 1939 in den Niederlanden von den Familien Willemsen und Maas, blickt Wilma Wohnen auf eine erfolgreiche Tradition in der Immobilienbranche zurück. Seit mehr als 75 Jahren baut und verkauft das Unternehmen Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Eigentumswohnungen und andere Wohnimmobilien. Mehr als 100.000 Wohneinheiten wurden in dieser Zeit realisiert.