Verkauf von Reihenhäusern
Zurück zur Übersicht

Wilma Wohnen Süd startet mit dem Verkauf des 3. Bauabschnittes im Neubaugebiet „Kilianus Höfe“ in Mainhausen

 | Rhein-Main

Der Bauträger und Projektentwickler  Wilma Wohnen Süd startet am 17. September 2017 mit dem Verkauf des 3. Bauabschnittes im neuen Wohngebiet „Kilianus Höfe“ auf dem ehemaligen Manroland-Gelände. Angeboten werden 12 Reihenhäuser in Massivbauweise ab 255.000 €. Die Wohnflächen belaufen sich auf 129 m2 bis 142 m2

Auf dem ca. 11.000 m² großen Grundstück an der Klein-Welzheimer Straße realisiert Wilma in 5 Bauabschnitten 49 Doppelhaushälften und Reihenhäuser sowie ein Mehrfamilienhaus mit 11 teilweise barrierefreien Eigentumswohnungen.

„Weil die Nachfrage nach unseren Einfamilienhäusern so groß ist, freuen wir uns, mit den weiteren Häusern auf den Markt zu gehen“, sagt Thomas Jahn, Geschäftsführer Wilma Wohnen Süd GmbH.

Der 1. Bauabschnitt ist bereits zu 100%, der 2. Bauabschnitt zu 80% verkauft. In den weiteren Bauabschnitten werden auch freistehende barrierefreie Bungalows realisiert. Die ersten Bewohner können im Frühjahr 2018 in ihre Häuser ziehen. Die Eigentumswohnungen werden im Herbst 2018 übergeben.

Das neue Wohngebiet liegt im Ortsteil Mainflingen südöstlich angrenzend an Seligenstadt. Die geplante Erschließung folgt der Form eines Fächers, der sich nahe dem Verlauf des Mains nach Norden öffnet und von Feldern und Wiesen umfasst wird. Das Projekt erhielt seinen Namen „Kilianus Höfe“ in Anlehnung an die Mainflinger St. Kilianus Brücke und die St. Kilian Kirche und spiegelt sich zudem in der Anordnung der Einfamilienhäuser in Form kleiner privater Höfe wider.

Ende 2015 hatte Wilma das erste Grundstück von Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG gekauft, die das 8 Hektar große Manroland-Areal unter dem Namen „Mainfächer“ vermarktet. Wilma, einer der größten Projektentwickler für Wohnimmobilien im Rhein-Main-Gebiet, ist der Kooperationspartner der Aurelis in diesem Projekt und wird als einziges Unternehmen am Standort schlüsselfertige Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen realisieren. Aurelis hingegen veräußert Baugrundstücke an Privatpersonen, die ihre Häuser individuell planen und realisieren wollen.

WILMA WOHNEN SÜD GMBH

Wilma Wohnen Süd GmbH ist einer der bedeutendsten regional verankerten Bauträger für Wohnimmobilien im Rhein-Main-Gebiet und in Baden-Württemberg. Um den besonderen regionalen Bedürfnissen und Anforderungen individuell entsprechen zu können, beschäftigt Wilma Wohnen Süd an zwei Standorten über 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die von Büros in Frankfurt und Stuttgart aus den jeweiligen Immobiliensektor bedienen.

Die Unternehmensgruppe Wilma mit ihren regionalen Gesellschaften ist laut bulwiengesa Projektentwicklerstudie 2015 deutschlandweit der zweitgrößte Wohnungsprojektentwickler. In Frankfurt und Düsseldorf führt das Unternehmen die Liste auf Platz 1 an. Gegründet im Jahre 1939 in den Niederlanden von den Familien Willemsen und Maas, blickt Wilma Wohnen auf eine erfolgreiche Tradition in der Immobilienbranche zurück. Seit mehr als 75 Jahren baut und verkauft das Unternehmen Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Eigentumswohnungen und andere Wohnimmobilien. Mehr als 100.000 Wohneinheiten wurden in dieser Zeit realisiert.

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie über Kilianus Höfe – Mainhausen.