Investorenprojekt Schmidener Straße

Stuttgart
Fertigstellung
2018
Grundstücksgröße
6345 m²
Investitionsvolumen
23 Mio. €
Wohnungen
55
Apartments
77

Leistungen durch Wilma

  • Entwicklung des städtebaulichen Konzepts unter Berücksichtigung des Bebauungsplans
  • Entwicklung, Planung, Genehmigung des Boardinghouses sowie der 5 Mehrfamilienhäuser
  • Ausschreibung und Vergabe der Bauleistungen des Boardinghouses, Verkauf, Übergabe und Gewährleistung an den Investor als Rohbau
  • Ausschreibung und Vergabe der Bau- und Erschließungsleistungen der Mehrfamilienhäuser, Verkauf, Baudurchführung, Übergabe und Gewährleistung
  • Abbruch Altbestand

Ökologisches Konzept / Energiestandard

  • KfW-Effizienzhäuser 70 nach EnEV 2014 (Stand 2015)
  • Wärmeversorgung der Mehrfamilienhäuser über zentrale Pellet-Heizung mit Gas-Spitzenlastkessel
  • Kontrollierte Wohnraumentlüftung

Daten / Volumen

  • Grundstücksgröße: ca. 6.345 m² 1 Boardinghouse mit ca. 77 Apartments (ohne Ausbau) und 1 Wohnanlage mit 55 Mietwohnungen in 5 Mehrfamilienhäusern
  • gemeinsame Tiefgarage mit 86 Stellplätzen sowie großzügig bemessene Fahrradräume
  • gesamt ca. 6.450 m² Wohnfläche
  • ca. 23 Mio. Euro Investitionsvolumen
  • Bauzeit: Februar 2017 bis Dezember 2018 (Beginn Erdbau September 2016)
  • Architekt: ARP Architekten Partnerschaft GbR, Stuttgart
  • Übergabe Boardinghouse an einen Betreiber / Investor im veredelten Rohbau Februar 2018
  • Übergabe der 5 Mehrfamilienhäuser an einen Endinvestor Januar 2019
  • Standort: Schmidener Str. 224 und Eisenhutweg 25 - 33, Stuttgart

Städtebau / Architektur / Freiflächen

  • Harmonische Integration in bestehende Umgebungsbebauung
  • Klare Gestaltung der Baukörper mit großen Fensterflächen und abgesetzten Farbflächen
  • Mehrere ansprechend gestaltete Spielflächen im Innenhof als soziale Begegnungsflächen
  • Attraktive gemeinschaftliche Freiräume zwischen den Gebäuden
  • Entspannung der Parksituation durch Tiefgaragenstellplätze
  • Private Loggien und Sondernutzungen im Außenbereich

Die Wilma Immobilien-Gruppe

Die Wilma Immobilien-Gruppe ist bundesweit eines der führenden Unternehmen für die Entwicklung und Realisierung von Wohnimmobilien und ist in den Regionen Nordrhein-Westfalen, Rhein-Main, Baden-Württemberg, Bayern und Berlin-Brandenburg tätig.

Wilma konzentriert sich dabei seit über 80 Jahren auf die Optimierung des Preis-Leistungs-Verhältnisses von Wohnimmobilien. Nicht nur, um für Städte und Kommunen bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, sondern auch, um der breiten Bevölkerungsschicht Zugang zu Wohneigentum zu ermöglichen - ohne dabei auf Ökologie, Bauqualität oder Ästhetik zu verzichten.

Wilma bleibt als finanzstarker Investor vom Grundstücksankauf bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe vollverantwortlich. Ob gemischt genutzte Immobilien, Geschosswohnungsbau, Reihen-, Doppel- oder freistehendes Einfamilienhaus – als Entwickler zukunftsfähiger Wohnlösungen steht Wilma für solide, termingerecht erstellte Bauqualität ganzer Stadtteile, für ökologische Freiraumplanung und moderne Energiekonzepte. Und macht regelmäßig Eigennutzer, aber auch institutionelle Investoren, Kapitalanleger und Family Offices zu zufriedenen Eigentümern wertsteigernder Wohnimmobilien.

Qualität und Sicherheit, auf die Sie sich verlassen können: Alles, was wir tun, unterliegt einem strengen hauseigenen Controlling und wird kontinuierlich durch eine unabhängige TÜV-Prüfstelle überwacht.