WOHNEN? WILMA.

Als finanzstarker Investor, Projektentwickler und Bauträger verschaffen wir unseren Kunden Zugang zu Wohneigentum mit großem Wertsteigerungspotenzial. Dabei ist jedes einzelne Projekt geprägt von umfassender Kompetenz, überdurchschnittlicher Effizienz und dem hohen Serviceanspruch unseres erfahrenen Teams.

Zukunft bauen. Wohnraum schaffen.

Die Wilma Immobilien-Gruppe ist bundesweit eines der führenden Unternehmen, wenn es um die Entwicklung und Realisierung von Wohnimmobilien geht. Aktuell sind wir in den Regionen Nordrhein-Westfalen, Rhein-Main, Baden-Württemberg, Bayern und Berlin-Brandenburg aktiv.

Bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, um möglichst vielen Menschen den Kauf ihrer eigenen „vier Wände“ zu ermöglichen: Dieses Ziel verfolgt unser Unternehmen seit seiner Gründung vor über 80 Jahren – von Beginn an mit hohen Ansprüchen an Bauqualität und Ästhetik und schon lange auch mit Fokus auf Umwelt- und Klimaschutz.

Unsere Kunden sind Eigennutzer ebenso wie institutionelle Investoren, Kapitalanleger und Family Offices. Sie alle schätzen es, dass wir vom Grundstücksankauf bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe die volle Verantwortung für jedes unserer Bauvorhaben übernehmen. Und ganz gleich, ob wir Geschosswohnungen, Reihenhäuser, Doppelhäuser oder frei stehende Einfamilienhäuser in Angriff nehmen – wir stehen ein für den soliden, termingerechten Bau ganzer Stadtteile, für ökologisch orientierte Freiraumplanung und für modernste Energiekonzepte.

> 540.000 m²

aktuell in Planung und Entwicklung

> 140

Mitarbeiter

> 80 Jahre
Erfahrung weltweit
> 750
übergebene Einheiten im Jahr 2020
> 2 Mrd. Euro
in der Projektpipeline
> 70
Aktuelle Baustellen
> 100.000
bisher erstellte Einheiten weltweit

Starke Grundsätze

  • Mit Energie für nachhaltige Lösungen

    Als Immobilienunternehmen tragen wir eine große Verantwortung für die Umwelt. Deshalb ist jedes unserer Projekte darauf ausgerichtet, Energieverbrauch, Ressourcenbedarf und CO2-Ausstoß zu reduzieren. Um unsere Umweltziele zu erreichen, setzen wir auf zeitgemäße Energielösungen und Heiztechnologien. Wir machen Wohnquartiere bereit für E-Mobilität. Und wir haben immer den gesamten Lebenszyklus unserer Immobilien im Blick. So tragen beispielsweise umweltverträgliche und zertifizierte Baustoffe nachhaltig zu einem gesunden Raumklima bei.
  • Ressourcen schonen – Flächen recyceln

    Ob Industriegelände, ausgediente Fabriken, verlassene Kasernen oder nicht mehr genutzte Schulen: Wir wandeln bevorzugt brachliegende Areale in Wohnraum mit hoher Lebensqualität um. Denn die Häuser, die wir bauen, sollen möglichst nicht zur Neuversiegelung von Flächen führen. Stattdessen werden Altlasten abgetragen und vorbelastete Böden dekontaminiert, um Grundstücke für gesundes Wohnen zurückzugewinnen. Zusätzlich leisten wir unseren Beitrag durch intelligente Freiraumplanung und die konsequente Begrünung von Dächern.
  • Sozialen Mehrwert schaffen

    Wohnen soll bezahlbar bleiben. Für Käufer und für Mieter. Deshalb schaffen wir Mehrwert auch dadurch, dass wir Mehrfamilienhäuser im öffentlich geförderten Mietwohnbau konzipieren und errichten. Natürlich finden sich in unseren Quartieren barrierefreie Wohnungen und Mehrgenerationenhäuser. Und zu verantwortungsvoller Quartiersentwicklung „made by Wilma“ gehört oft auch der Neubau von Gemeinbedarfseinrichtungen – beispielsweise Kindertagesstätten.
  • Die Region fördern

    Wir gestalten lebendige Wohnviertel für die Menschen vor Ort. Dabei arbeiten wir seit Langem vertrauensvoll mit Partnern und Dienstleistern aus den Regionen zusammen, in denen wir aktiv sind. Das macht sich auch wirtschaftlich bezahlt – durch höhere Qualität und niedrigere Logistikkosten.
Qualität und Sicherheit, auf die Sie sich verlassen können: Alles, was wir tun, unterliegt einem strengen hauseigenen Controlling und wird kontinuierlich durch eine unabhängige TÜV-Prüfstelle überwacht.