Holbeinviertel – die Kunst des Wohnens

Frankfurt Sachsenhausen
Fertigstellung
2014
Grundstücksgröße
30000 m²
Investitionsvolumen
88 Mio. €

Leistungen durch Wilma

  • Nachweis der Bebaubarkeit über Einfügungsnachweis nach §34 BauGB
  • Entwicklung, Planung, Ausschreibung und Vergabe der Bau- und Erschließungsleistungen
  • Verkauf, Baudurchführung, Übergabe und Gewährleistung

Ökologisches Konzept / Energiestandard

  • Blockheizkraftwerk mit Biogas als Nahwärmeversorgung
  • KfW-55-Standard
  • 3-fach-Verglasung
  • feuchtegesteuerte Entlüftung der Wohn- und Schlafräume
  • großes Retentionsbecken für gedrosselte Regenwassereinleitung
  • Gründächer auf allen Gebäuden

Daten / Volumen

  • Geländegröße: circa 30.000 m2
  • 158 Eigentumswohnungen und 38 Einfamilienhäuser
  • 29.000 m2 Bruttogrundfläche
  • 88 Mio. € Investitionsvolumen
  • Bauzeit: 2011 bis 2014
  • Architekt: Magnus Kaminiarz & Cie., Frankfurt am Main

Städtebau / Architektur / Freiflächen

  • Ruhender Verkehr zu 100 % unterirdisch – autofreier, grün durchzogener Freiraum
  • Zwei großzügige zentrale Platzanlagen als Spiel- und Begegnungsfläche
  • Verkehrsberuhigte Mischverkehrsfläche
  • Konversion einer ehemaligen Bahnfläche (Industriebrache) in ein hochwertiges Wohngebiet
  • Behutsame städtebauliche Einfügung in die vorhandene Struktur
  • Das Konzept bietet städtische Urbanität bei größtmöglichem individuellem Freiraum durch weitläufige Gärten und freistehende Mehrfamilienhäuser (Stadtvillen).
  • Die Natursteinfassade steht für schlichte Eleganz und Nachhaltigkeit.

Die Wilma Immobilien-Gruppe

Die Wilma Immobilien-Gruppe ist bundesweit eines der führenden Unternehmen für die Entwicklung und Realisierung von Wohnimmobilien und ist in den Regionen Nordrhein-Westfalen, Rhein-Main, Baden-Württemberg, Bayern und Berlin-Brandenburg tätig.

Wilma konzentriert sich dabei seit über 80 Jahren auf die Optimierung des Preis-Leistungs-Verhältnisses von Wohnimmobilien. Nicht nur, um für Städte und Kommunen bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, sondern auch, um der breiten Bevölkerungsschicht Zugang zu Wohneigentum zu ermöglichen - ohne dabei auf Ökologie, Bauqualität oder Ästhetik zu verzichten.

Wilma bleibt als finanzstarker Investor vom Grundstücksankauf bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe vollverantwortlich. Ob gemischt genutzte Immobilien, Geschosswohnungsbau, Reihen-, Doppel- oder freistehendes Einfamilienhaus – als Entwickler zukunftsfähiger Wohnlösungen steht Wilma für solide, termingerecht erstellte Bauqualität ganzer Stadtteile, für ökologische Freiraumplanung und moderne Energiekonzepte. Und macht regelmäßig Eigennutzer, aber auch institutionelle Investoren, Kapitalanleger und Family Offices zu zufriedenen Eigentümern wertsteigernder Wohnimmobilien.

Qualität und Sicherheit, auf die Sie sich verlassen können: Alles, was wir tun, unterliegt einem strengen hauseigenen Controlling und wird kontinuierlich durch eine unabhängige TÜV-Prüfstelle überwacht.