News & Presse
Zurück zur Übersicht

Wohngebiet Hobelheck in Hofheim- Wallau. Wilma Wohnen startet Vertrieb für Einfamilienhäuser

 | Rhein-Main

Hofheim, Frankfurt im August 2020: Der deutschlandweit tätige Projektentwickler und Bauträger Wilma Immobilien GmbH startet in diesem Monat mit dem Vertrieb des neuen Projekts „Hobelheck“ im Hofheimer Stadtteil Wallau. WILMA entwickelt und realisiert hier 12 moderne Eigenheime in einem Mix aus attraktiven Doppelhaushälften und Reihenhäusern in einem privaten Quartier. Nach dem Projekt „Rosenberg Logen“ ist dies das 2. Bauvorhaben von WILMA in Hofheim. Das neue Wohngebiet in Feldrandlage verbindet Wohnen in der Natur mit gleichzeitig guter Anbindung und Infrastruktur innerhalb des Rhein-Main-Gebiets. Darüber hinaus zeichnet sich die Lage durch einen unverbaubaren Blick über den Taunuskamm aus.

Wohngebiet Hobelheck in Hofheim- Wallau
Wohngebiet Hobelheck in Hofheim- Wallau

„Hofheim hat sich als hervorragender Standort für Immobilienentwicklung erwiesen. Umso mehr freuen wir uns, dass wir in dieser naturnahen exponierten Lage in Wallau ein solches Kleinod für Familien und Menschen, die viel Raum zum Leben benötigen, realisieren können. Die Nachfrage ist schon jetzt sehr hoch“, sagt Ralf Sadowski, Geschäftsführer der WILMA Wohnen Süd RM GmbH.
Auf dem 3.000 m² großen Grundstück werden insgesamt 12 moderne großzügige Doppelhaushälften mit Pultdach und Reihenhäuser mit Satteldach und Gauben realisiert. Die 3 geschossigen Häuser mit einer Wohnfläche zwischen 152 m² und 164 m² sind voll unterkellert, haben große Gärten und verfügen jeweils über 1 Stellplatz und 1 Carport. Bodentiefe Fenster sorgen für lichtdurchflutete Räume. Die Häuser im Hobelheck werden im KfW 55 Standard gebaut und sind damit für den individuellen Käufer förderfähig.
Mit den ersten Erschließungsarbeiten wird voraussichtlich im September 2020 begonnen. Die Gesamtfertigstellung des Projektes ist für Dezember 2022 vorgesehen.

WILMA IMMOBILIEN GMBH

WILMA ist ein führender Wohnquartiersentwickler und Bauträger in
Deutschland und aktuell an drei Standorten in den Kernregionen Nordrhein-
Westfalen, Rhein-Main und Baden-Württemberg aktiv. Das Unternehmen
konzentriert sich seit über 80 Jahren auf die Optimierung des Preis-Leistungs-
Verhältnisses seiner Wohnimmobilien, um für Städte und Kommunen
bezahlbaren Wohnraum umzusetzen und einer breiten Schicht Zugang zu
Wohneigentum zu ermöglichen. Die 150 Mitarbeiter von WILMA blicken auf
eine Erfolgsgeschichte von mehr als 100.000 fertiggestellten Wohneinheiten
zurück.