Bürger-Dialog in Wuppertal erweitert

Nachdem das Areal am ehemaligen Pflanzenhof in Wuppertal um 3 ha erweitert wurde, wird auch das Beteiligungsverfahren mittels der Website erneut für interessierte Bürgerinnen und Bürger geöffnet. Auf der eigens eingerichteten Dialog-Plattform www.dialog-pflanzenhof-quartier.de besteht vom 12. bis 18. September 2022 die Möglichkeit, Ideen und Vorstellung für die Fläche der geplanten Wohnbauentwicklung im Wuppertaler Stadtteil Uehlendahl-Katernberg einzureichen, zu kommentieren und zu diskutieren. Selbstverständlich können die Eingaben wie beim ersten Aufschlag im Juni auch per Post eingereicht werden.
Die zusätzliche Fläche bietet Potenzial für mehr Wohnraum sowie die Möglichkeit, die unterschiedlichen Nutzungen (Wohnen, Kita, Spielplatz, Grün- und Freiflächen) flexibler zu verteilen. Die aus der erneuten Beteiligung gewonnenen Erkenntnisse werden gemeinsam mit den Eingaben der ersten Ideensammlung dokumentiert und den am Architektur- und Gestaltungswettbewerb teilnehmenden Planungsteams zur Berücksichtigung für ihre Entwürfe mit auf den Weg gegeben.
In den Rubriken „Wohnen und Leben“ - „Vernetzung und Mobilität“ – „Grün und Freiraum“ sowie „Sonstiges“ sind alle Anmerkungen willkommen und dienen dem Wunsch, möglichst viele Nachbarinnen und Nachbarn wie auch potenzielle künftige Bewohner*innen oder Nutzer*innen des zu gestaltenden Gebiets umfassend einzubinden.    
Nach Abschluss der Planungsphase werden die final ausgearbeiteten Konzepte ausgestellt und so der Öffentlichkeit vorgestellt. Über den Zeitraum der Ausstellung werde wir rechtzeitig informieren.

Die Wilma Immobilien-Gruppe

Die Wilma Immobilien-Gruppe ist bundesweit eines der führenden Unternehmen für die Entwicklung und Realisierung von Wohnimmobilien und ist in den Regionen Nordrhein-Westfalen, Rhein-Main, Baden-Württemberg, Bayern und Berlin-Brandenburg tätig.

Wilma konzentriert sich dabei seit über 80 Jahren auf die Optimierung des Preis-Leistungs-Verhältnisses von Wohnimmobilien. Nicht nur, um für Städte und Kommunen bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, sondern auch, um der breiten Bevölkerungsschicht Zugang zu Wohneigentum zu ermöglichen - ohne dabei auf Ökologie, Bauqualität oder Ästhetik zu verzichten.

Wilma bleibt als finanzstarker Investor vom Grundstücksankauf bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe vollverantwortlich. Ob gemischt genutzte Immobilien, Geschosswohnungsbau, Reihen-, Doppel- oder freistehendes Einfamilienhaus – als Entwickler zukunftsfähiger Wohnlösungen steht Wilma für solide, termingerecht erstellte Bauqualität ganzer Stadtteile, für ökologische Freiraumplanung und moderne Energiekonzepte. Und macht regelmäßig Eigennutzer, aber auch institutionelle Investoren, Kapitalanleger und Family Offices zu zufriedenen Eigentümern wertsteigernder Wohnimmobilien.

Qualität und Sicherheit, auf die Sie sich verlassen können: Alles, was wir tun, unterliegt einem strengen hauseigenen Controlling und wird kontinuierlich durch eine unabhängige TÜV-Prüfstelle überwacht.