News & Presse
Zurück zur Übersicht

WILMA kauft Grundstücke im Neubaugebiet von Gernsheim

 | Rhein-Main

Frankfurt und Gernsheim, September 2021: Der deutschlandweit tätige Immobilienprojektentwickler WILMA hat im Gernsheimer Neubaugebiet „östlich der Ringstraße“ ein 17.730 m² großes Areal von der Schöfferstadt Gernsheim erworben. Das Grundstück am südwestlichen Rand der Stadt verfügt bereits über einen rechtskräftigen B-Plan.

WILMA plant in mehreren Bauabschnitten den Bau von 132 Wohneinheiten, darunter 58 Reihenhäuser und Doppelhaushälften. 74 Wohneinheiten werden nach Entwürfen des Darmstädter Architektenbüros Eisele+Staniek im Geschoßwohnungsbau realisiert. Insgesamt entstehen so 14.071 m² Wohnfläche. Private oberirdische Parkplätze und eine Tiefgarage sind in ausreichendem Maße vorgesehen.

„Da die Erschließung seitens der Stadt Gernsheim beim Ankauf weitgehend abgeschlossen war, konnten wir die Projektenwicklungsmaßnahmen sehr zügig vorantreiben und planen bereits im Oktober 2021 den Vertriebsstart für die ersten Reihenhäuser“, sagt Ralf Sadowski, Geschäftsführung der WILMA Niederlassung Rhein-Main aus Frankfurt.

Das geplante Bauvorhaben der WILMA erfüllt die Anforderungen an ein zeitgemäßes energetisch und ökologisch anspruchsvolles Quartier. Alle Häuser und Wohnungen werden mindestens den Effizienzhaus 55 EE - Standard erreichen und sind somit für die zukünftigen Erwerber förderfähig. Die zusätzliche EE Klassifizierung dokumentiert das Bekenntnis zum maßgeblichen Einsatz erneuerbarer Energien für die Wärme- und Kälteversorgung. Fahrradfreundliche Wegeführung und die Vorbereitung der Stellplätze für Elektroladestationen gehören ebenfalls zum Projekt. Für die ausgedehnte Grünflächengestaltung setzt WILMA ausschließlich heimische Bäume, Sträucher und Gräser ein.

In Gernsheim ist dies das erste Bauvorhaben des deutschlandweit tätigen Projektentwicklers. 

WILMA Immobiliengruppe

Die Wilma Immobilien-Gruppe ist bundesweit eines der führenden Unternehmen für die Entwicklung und Realisierung von Wohnimmobilien und ist in den Regionen Nordrhein-Westfalen, Rhein-Main, Baden-Württemberg, Bayern und Berlin-Brandenburg tätig.

WILMA konzentriert sich dabei seit über 80 Jahren auf die Optimierung des Preis-Leistungs-Verhältnisses von Wohnimmobilien. Nicht nur, um für Städte und Kommunen bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, sondern auch, um der breiten Bevölkerungsschicht Zugang zu Wohneigentum zu ermöglichen - ohne dabei auf Ökologie, Bauqualität oder Ästhetik zu verzichten.

WILMA bleibt als finanzstarker Investor vom Grundstücksankauf bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe vollverantwortlich. Ob gemischt genutzte Immobilien, Geschosswohnungsbau, Reihen-, Doppel- oder freistehendes Einfamilienhaus – als Entwickler zukunftsfähiger Wohnlösungen steht WILMA für solide, termingerecht erstellte Bauqualität ganzer Stadtteile, für ökologische Freiraumplanung und moderne Energiekonzepte. Und macht regelmäßig Eigennutzer, aber auch institutionelle Investoren, Kapitalanleger und Family Offices zu zufriedenen Eigentümern wertsteigernder Wohnimmobilien. www.WILMA.de