Leinfelden-Echterdingen
Jakobsbrunnen, Leinfelden-Echterdingen - ein Projekt von Wilma
Jakobsbrunnen, Leinfelden-Echterdingen - ein Projekt von Wilma
Jakobsbrunnen, Leinfelden-Echterdingen - ein Projekt von Wilma
Jakobsbrunnen, Leinfelden-Echterdingen - ein Projekt von Wilma
Jakobsbrunnen, Leinfelden-Echterdingen - ein Projekt von Wilma
Jakobsbrunnen, Leinfelden-Echterdingen - ein Projekt von Wilma
Jakobsbrunnen, Leinfelden-Echterdingen - ein Projekt von Wilma

Jakobsbrunnen – Individualität als Lebensform

Leinfelden-Echterdingen

Leistungen durch Wilma

  • Entwicklung des städtebaulichen Konzepts, Durchführung Bebauungsplanverfahren, städtebaulicher Vertrag und Erschließungsvertrag
  • Abbruch Altbestand
  • Entwicklung, Planung, Ausschreibung und Vergabe der Bau- und Erschließungsleistungen
  • Verkauf, Baudurchführung, Übergabe und Gewährleistung

Daten / Volumen

  • Grundstücksgröße: ca. 10.500 m²
  • 52 Eigentumswohnungen in 8 Mehrfamilienhäusern und 16 Einfamilienhäusern
  • Tiefgaragen, Carports, Garagen und Stellplätze
  • Ca. 7.600 m² Wohnfläche
  • 29,5 Mio. Euro Investitionsvolumen
  • Bauzeit von März 2015 bis März 2019
  • Architekt: Project GmbH, Esslingen und R+R Armbruster Architektenpartnerschaft, Stuttgart

Ökologisches Konzept / Energiestandard

  • KfW-Effizienzhaus 70 nach EnEV 2014
  • Nahwärmeversorgung durch die Stadt Leinfelden-Echterdingen
  • Begrünte Carport- und Garagendächer
  • Regenwasserrückhalteanlage
  • Kontrollierte Wohnraumentlüftung

Städtebau / Architektur

  • Neubaugebiet auf einem ehemaligen Sportplatz
  • Harmonische Integration in bestehende Umgebungsbebauung
  • Terrassierte Anordnung der Häuser durch leichte Hanglage
  • Großzügige und individuelle Gartenfläche sowie ein Kinderspielplatz als soziale Begegnung