Ludwigsburg
Refugium, Ludwigsburg - ein Referenz von Wilma
Refugium, Ludwigsburg - ein Referenz von Wilma
Refugium, Ludwigsburg - ein Referenz von Wilma
Refugium, Ludwigsburg - ein Referenz von Wilma
Refugium, Ludwigsburg - ein Referenz von Wilma
Refugium, Ludwigsburg - ein Referenz von Wilma

Refugium – Uno & Duo

Ludwigsburg

Leistungen durch Wilma

  • städtebauliches und architektonisches Konzept im Rahmen eines zweistufigen Investorenwettbewerbs der Stadt Ludwigsburg (1. Preis Wilma)
  • Entwicklung, Planung, Ausschreibung und Vergabe der Bau- und Erschließungsleistungen
  • Verkauf, Baudurchführung, Übergabe und Gewährleistung

Daten/Volumen

  • Grundstücksgröße: circa 2.200 m2
  • 2 Mehrfamilienhäuser mit 20 Eigentumswohnungen
  • Tiefgarage mit 23 Stellplätzen
  • 2.100 m2 Wohnfläche
  • 7 Mio. € Investitionsvolumen
  • Bauzeit: November 2012 bis Mai 2014
  • Architekt: Project GmbH, Esslingen

Ökologisches Konzept/Energiestandard

  • Fernwärmeversorgung durch die Stadt Ludwigsburg
  • KfW-Effizienzhaus 70 nach EnEV 2009
  • kontrollierte Wohnraumentlüftung
  • begrünte Dächer

Städtebau/Architektur/Freiflächen

  • Neubaugebiet auf einem ehemaligen Kasernengelände (Hartenecker Höhe)
  • moderne und anspruchsvolle Architektur mit Loggien, großen Fensterflächen und aufwendiger Fassadengestaltung
  • aufgesetzte Dachgeschosse mit überdachten Dachterrassen
  • großzügige und individuelle Gartenflächen sowie ein Kinderspielplatz als soziale Begegnungsfläche
  • Entspannung der Parksituation durch Tiefgaragenstellplätze
  • Überdachung der Tiefgaragenzufahrt mit einer Pergola