Frankfurt Riedberg
Sunline, Frankfurt-Riedberg - eine Referenz von Wilma
Sunline, Frankfurt-Riedberg - eine Referenz von Wilma
Sunline, Frankfurt-Riedberg - eine Referenz von Wilma
Sunline, Frankfurt-Riedberg - eine Referenz von Wilma
Sunline, Frankfurt-Riedberg - eine Referenz von Wilma
Sunline, Frankfurt-Riedberg - eine Referenz von Wilma
Sunline, Frankfurt-Riedberg - eine Referenz von Wilma

Sunline – pures Leben!

Frankfurt Riedberg

Leistungen durch Wilma

  • Abschluss des städtebaulichen Vertrages 
  • Entwicklung, Planung, Ausschreibung und Vergabe der Erschließungsleistungen
  • Verkauf, Baudurchführung, Übergabe und Gewährleistung

Daten/Volumen

  • Geländegröße: circa 9.067m²
  • 7 Eigentumswohnungen in einem Gebäude, 48 Reinhäuser, 3 freistehende Einfamilienhäuser
  • circa 8.874m² Bruttogrundfläche
  • circa 18 Mio. € Verkaufsvolumen 
  • Bauzeit: 2010 bis 2012
  • Architekt: Planquadrat Darmstadt

Ökologisches Konzept/Energiestandard

  • KfW-70-Standard (EnEV 2009)
  • Fernwärmeversorgung
  • gedrosselte Regenwasserleitung
  • 3-fach-Verglasung

Städtebau / Architektur / Freiflächen 

  • Schaffung einer neuen, markanten Eingangssituation zum Quartier Altkönigblick
  • Übergreifendes gestalterisches Konzept, das die unterschiedlichen Haustypen zu einer Einheit zusammenfasst 
  • Gliederung der Reihenhäuser durch sogenannte „Torhäuser“, die mit hochwertigen Fassadenpaneelen gestaltet sind 
  • Zusammenführung unterschiedlicher Wohn- und Hausgrößen 
  • hochwertige private Außenräume wie Garten- und Dachterrassen Richtung Süden für jedes Reihenhaus 
  • Stellplätze bzw. Carports für die Anwohner befinden sich in unmittelbarer Nähe