Gladbeck

Standort

Gladbeck bietet seinen Bürgern viel. Dabei ist die Überschaubarkeit der Stadt sicher von großem Vorteil. Auch in der City findet sich jeder schnell zurecht und profitiert zeitsparend von der großzügigen Infrastruktur: Alles sehr zentral mit kurzen Fußwegen zu den größeren Geschäften oder den unterschiedlichsten Dienstleistern und Behörden. Vielfältige Möglichkeiten zur Bildung und Weiterbildung bieten sich den Gladbeckern aller Altersklassen, vom Kindergarten bis zur Volkshochschule. Besonders erwähnenswert: Waldorfschule, Musikschule, Förderschulen und eine Kinder- und Jugenduniversität mit unterschiedlichen Themenbereichen wie z.B. Computer, Mathematik, Sprachen, usw.

 

Im Stadtgebiet Gladbecks gibt es ca. 600 m2 öffentlich nutzbare Erholungsflächen mit Parks, Spielplätzen, städtischem Wald und mit einer rekultivierten, begrünten und mit Wegen erschlossenen Haldenlandschaft. Stolz zahlreicher Familien sind die darüber hinaus gepflegten und ebenfalls frei zugänglichen Schrebergartenanlagen. Besonderer Anziehungspunkt ist natürlich das weit und breit bekannte Wasserschloss Wittringen mit großzügiger Außengastronomie und interessanten Ausstellungen. Weitläufige Wanderwege führen durch die idyllische Parklandschaft und den anschließenden Stadtwald. Kinder freuen sich über das breite Spaßprogramm zu Lande oder zu Wasser, und das beispielhafte Angebot an Sport- und Freizeitaktivitäten zieht nicht nur die Bürger Gladbecks an. Und hier -gleich gegenüber - entsteht unser neues Wohnprojekt.

Eine Stadt verändert Ihr Gesicht Die zum Kreis Recklinghausen gehörende Stadt Gladbeck zählt mit ihren gerade mal ca. 100 Jahren sicher zu einer der jungen Städte im Lande. Allerdings gehen die Anfänge des Bergbaus, der nachhaltig das Gesicht Gladbecks geprägt hatte, bis ins 19. Jahrhundert zurück. Mit der Schließung der letzten Schachtanlage „Graf Moltke“ endete dann für die Stadt eine bedeutende Epoche und wurde Beginn eines umfassenden Strukturwandels. Für Gladbeck begann ein permanenter Spagat zwischen ökonomischen Erfordernissen und ökologischen Notwendigkeiten.

Die Ergebnisse können sich heute sehen lassen. Denn immer mehr neue Unternehmen und junge Existenzgründer haben sich seitdem in Gladbeck angesiedelt. Die Stadt hat es geschafft, Tradition und Fortschritt gut miteinander zu verbinden. Heute existiert in Gladbeck eine leistungsstarke Mischung unterschiedlichster Unternehmen aus vielen Branchen. Traditionelle Handwerksbetriebe zählen ebenso dazu wie Einzel- und Großhandelsfirmen oder Verarbeitendes Gewerbe. Ein Indiz für ein hohes, differenziertes Angebot an Arbeitsplätzen.

 

 

Lageplan Gladbeck